Loading...

ILE-Manager*in (m/w/d)

Der Verein „Naturparkland Oberpfälzer Wald e.V.“ sucht für die Umsetzung von Projekten und zur Weiterentwicklung der Kommunen im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n ILE-Manager/in (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Führung der Geschäftsstelle
  • Umsetzung (eigenverantwortlich und/oder mit externen Partnern) der im Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) vorskizzierten Projekte in Zusammenarbeit mit den Kommunen
  • Koordinierung der Zusammenarbeit der ILE-Kommunen untereinander sowie mit den relevanten Bewilligungsstellen, Fachbehörden, regionalen Akteuren, Projektträgern, Wirtschafts- und Sozialpartnern
  • Regelmäßige Abstimmung der Projektinhalte und –abläufe mit dem Vorsitzenden und der Vorstandschaft bzw. den im Verein „Naturparkland Oberpfälzer Wald e.V.“ vertretenen Bürgermeister*innen
  • Initiierung, Aktivierung und Moderation von Bürgerbeteiligungsprozessen und ehrenamtlicher Arbeit
  • Sondierung von Förderprogrammen und Akquirierung von Fördergeldern
  • Erstellung von Konzepten (insbesondere Fortschreibung des ILEK), Dokumentationen, Protokollen, Stellungnahmen und Berichten)
  • Evaluierung des ILE-Prozesses bzw. der Umsetzung des ILEK
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Aufbau Homepage

Ihr Profil

  • Akademischer Abschluss im Regionalmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Kommunal- und Verwaltungsrecht, Projektmanagement, Konzeptentwicklung, Controlling und Evaluierung
  • Praktische Erfahrung in den Bereichen Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Eigeninitiative, Kreativität, Kooperations-, Team- und Netzwerkfähigkeit, gute Kommunikationseigenschaften sowie ganzheitliches und konzeptionelles Denken
  • Bereitschaft für eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Sichere Beherrschung und Nutzung von neuen Medien zur Bürokommunikation
  • Tschechisch-Kenntnisse von Vorteil

Wir bieten

  • Leistungsgerechte Bezahlung angelehnt an den TVöD
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem modernen Arbeitsumfeld

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst bis April 2026 befristet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums  an:

Naturparkland Oberpfälzer Wald e.V.,
Geschäftsstelle Friedrichsburg
Friedrichstraße 27
92648 Vohenstrauß

bzw. an info@naturparkland.de

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach der Besetzung der Stelle vernichtet. Bitte senden Sie bei Benutzung des Postweges entsprechend nur Kopien. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Vorsitzende, Bürgermeister Robert Lindner, unter der Rufnummer 09603 92110.